Bodensee Armwrestling Turnier, Lindau

Lindau am Bodensee ist nicht nur ein außergewöhnlich schöner Ort sondern war auch Austragungsort des Bodensee Armwrestling Turniers am 4.9.2021. Natürlich haben die BADEN BISONS die Möglichkeit genutzt, um hier gegen nationale und internationale Athleten anzutreten. Und wie erwartet – haben wir ordentlich Medaillen abgeräumt. Dem Veranstalter herzlichen Dank für das gut organisierte und sehr schöne Turnier.

BLACK FOREST BATTLE OF ARMS

Titan Grip lud zum BATTLE OF ARMS. Es war kein Weg zu weit, um endlich mal wieder an einem Armwrestling-Event teilnehmen zu können. Dementsprechend groß war der Andrang. Natürlich waren auch Athleten der BADEN BISONS am Start und zeigten, dass sie trotz langer Trainingspause nichts verlernt haben. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: insgesamt 12 Medaillen in verschiedenen Klassen. Wir hoffen auf weitere, so erfolgreiche Events und bereiten uns entsprechend darauf vor.

Gratulation an alle Teilnehmer!

Es darf wieder trainiert werden!

Alle haben viel Geduld bewiesen und fleißig zuhause trainiert. Jetzt kann endlich wieder Armwrestling-Training stattfinden. Dieses gemeinsame Training hat uns gefehlt und wir müssen einiges aufholen.
Also los geht’s:
jetzt mit neuen Trainingszeiten –
immer sonnstags von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Home-Training

Die BADEN BISONS machen genau so weiter wie bereits die letzten Monate:        HOME – TRAINING. Einzel-Online-Training/-Tipps können nach Absprache  mit Eric Hoppe weiterhin erfolgen.

Swiss Armwrestling Turnier in Aarau / Schweiz

Das Team der BADEN BISONS war erfolgreich bei diesem internationalen Armwrestling-Turnier am Start. Nach der langen Zwangspause trafen sich viele Armwrestler aus den verschiedenen Ländern Europas. Außerdem war aus Costra Rica die Bronze-Medaillen-Gewinnerin der Weltmeisterschaft 2019, Rosa Maria Baltodano Acosta, für die BADEN BISONS gestartet und hat bei den Frauen abgeräumt.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
Daniel Melendez:
2. Platz re. (disabled sitzend)
Rose Maria Baltodano Acosta:
1. Platz +70 kg Frauen/Profis re, + li.
Eric Hoppe:
1. Platz li. (disabled sitzend), 1. Platz li. (disabled stehend),
2. Platz li. (Masters – offene Klasse – Alter +40)

Weihnachts-Training mit neuen Geräten

Kein Weg ist zu weit.
Diese Woche haben wir von Stephan Seltmann, Malerbetrieb, 04316 Leipzig, Trainingsgeräte für unseren Verein geholt.
Herzlichen Dank an Stephan, dass er uns diese Geräte für unseren Inklusionssport unseres Vereins gesponsert hat.
Macht richtig Spaß, wenn auch 100 kg schon eine Herausforderung sind.
Wir arbeiten dran.
Nach dem schweißtreibenden Training saßen wir dann alle gemütlich beim “Weihnachts”-Essen zusammen.
Starkes Team.

20191208_123801
8
20191208_124043
20191208_123715
10
14

1. Armwrestling Championship Südwest 2019 anlässlich der Tattoo Slam in Kaiserslautern am 12. und 13.10.2019

Die Tattoo Slam mit dem 1. Armwrestling Championship Südwest in Kaiserslautern bot vielen Sportlern aus dem Bereich des Armwrestlings die Gelegenheit, Armwrestlinglegende Devon Larratt aus Kanada zu treffen und kennen zu lernen. Während des äußerst interessanten Seminars gab Larratt wertvolle Tipps aus dem Armwrestlingsport preis, erzählte über die aktuelle Entwicklung im Armwrestling und gab Einblick in seine Trainingsphilosophie und Ernährung. In diesem Rahmen konnten die ca. 50 interessierten Sportler auch zahlreiche Fragen an Larratt stellen, die dieser mal in englischer und mal in deutscher Sprache stets sehr umfassend beantwortete. Dies war eine seltene Gelegenheit, den Menschen, die Person und den Sportler Devon Larratt persönlich zu treffen und sich mit ihm auszutauschen. Devon Larratt zeigte sich als eine Mensch mit sehr großem Herz, Intelligenz, Engagement und Nähe zu seinen Fans.

Einige vom Team der BADEN BISONS waren mit am Start.

Ergebnisse

  • Disabled-Klasse: 2. Platz – Ivo Josipovic

Open Air – Training und Grillfest

Das Team der BADEN BISONS traf sich bei herrlichem Wetter zum Training im Freien. Man konnte jedem einzelnen ansehen, mit wieviel Freude sie dabei waren. Nach schweißtreibendem Einsatz am Armwrestling-Kampftisch saß man dann gemütlich mit Essen und Trinken zusammen.

willst Du mehr von uns sehen, dann schau unter “Fotos”